Bequeme Musterbestellung
Fensterbänke auf Maß
Kostenloser Versand ab 500€
Sie haben Fragen? 04445 / 96678-14
Passende Artikel

Fensterbank montieren – eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung für Heimwerker

Fensterbank montieren leicht gemacht! Sind Sie ein frischgebackener Häuslebauer oder renovieren Sie gerade Ihre Wohnräume? Dann sind neue Fensterbänke ein Muss, um die Fensternischen ansprechend auszukleiden und Atmosphäre in Ihre Wohnung zu bringen. Haben Sie Ihre Fensterbänke dann bestellt, stellt sich als nächstes die Frage, wer die Montage übernehmen soll. Natürlich können Sie dazu einen Handwerker beauftragen, aber das strapaziert einerseits das Budget und andererseits ist es doch auch ein schönes Gefühl, selbst in den eigenen vier Wänden Hand anzulegen.

Deshalb möchten wir Ihnen heute zeigen, wie einfach es ist, Ihre neue Fensterbank zu montieren. Als Fensterbank Profis haben wir Ihnen eine Anleitung zusammengestellt, die Sie Schritt für Schritt vom Kauf bis zur Montage führt. Als kleinen Bonus finden Sie am Ende dieses Artikels auch noch einige Tipps zur Pflege Ihrer Fensterbank, damit Sie im Alltag lange Freude daran haben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Montieren Ihrer Fensterbank!

Haben Sie Ihre Fensterbank auf Maß bestellt?

Vor dem Fensterbank Montieren steht die Bestellung einer passenden Fensterbank. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass die Fensterbank genau in Ihre Fensternische passt und maßgefertigt ist. Denn umso genauer die Fertigung, desto einfacher wird dann die anschließende Montage. Sie können die Fensterbank natürlich bei einem Handwerker oder Baumarkt vor Ort besorgen, einfacher ist jedoch eine Bestellung im Online-Shop.

Bei Fensterbank Meyer finden Sie beispielsweise Fensterbänke aus massivem Holz in verschiedenen Design-Kollektionen. Zudem haben Sie die Wahl zwischen Buche und Eiche sowie einer unbehandelten, behandelten oder weißen Oberfläche. Dank unseres speziell entwickelten Online-Konfigurators ist die Bestellung auf Maß in wenigen Klicks erledigt und wir fertigen Ihre Fensterbank in unserer Werkstatt individuell an. 

Anschließend liefern wir Ihnen Ihr neues Modell innerhalb weniger Tage bequem vor die Tür, damit Sie direkt damit beginnen können, Ihre Fensterbank zu montieren.  

So montieren Sie Ihre Fensterbank ganz einfach selbst

Nun also zum Fensterbank Montieren! Ist Ihre maßgefertigte Fensterbank eingetroffen, kann es auch schon losgehen. Auch als Heimwerker können Sie Ihre Fensterbank in kurzer Zeit und in wenigen Schritten montieren, wenn Sie sich entsprechend vorbereiten und ein paar Werkzeuge und Materialien zur Hand haben. Diese finden sich meist schon in einem gut sortierten Handwerkskasten oder sind in jedem Baumarkt erhältlich.

Erfahren Sie nun, was Sie für das Fensterbank Montieren brauchen, wie Sie die Montage vorbereiten und dann Schritt für Schritt Ihre Fensterbank einbauen:

1. Schritt: Fensterbank Montieren vorbereiten

Vor dem Fensterbank Montieren sollten Sie die benötigten Werkzeuge und Materialien bereitstellen, damit im Anschluss alles reibungslos vonstattengehen kann. Bitte besorgen Sie:

  • Einen Hammer und einen Meißel zur Vorbereitung der Oberfläche
  • Einen Staubsauger, ein Tuch und eine Schüssel mit Spülwasser zur Reinigung
  • Eine Dampfsperre, Distanzklötze und Keile
  • Montagekleber oder Montageschaum und Acryl
  • Ein Gewicht, wie zum Beispiel eine Getränkekiste

 

Bevor es mit der eigentlichen Montage losgehen kann, sollten Sie die Oberfläche der Fensternische vorbereiten, indem Sie mit Hammer und Meißel Mörtelreste entfernen und die Fensterbank absaugen.

2. Schritt: Die Fensterbank „trocken“ montieren

Bevor Sie die Fensterbank dauerhaft montieren, gilt es einen Probelauf zu machen, um zu sehen, ob alles passt. Legen Sie dazu zunächst die Dampfsperre in die Leibung, sodass sie später senkrecht zwischen Fenster und Fensterbank liegt.

Nehmen Sie dann die Distanzklötze zur Hand und legen Sie diese in zwei Streifen quer zum Fenster auf die Fensterbank. Lassen Sie zur Wand rechts und links jeweils 10 cm Platz. Ist Ihre Fensterbank breiter als einen Meter, legen Sie auch noch eine dritte Reihe in die Mitte.

Die Distanzklötze dienen zum Ausgleich einer unebenen Oberfläche, daher ist die benötigte Dicke von der Beschaffenheit Ihrer Fensternische abhängig. Bei großen Unebenheiten von mehr als 1 cm ist von Distanzklötzen abzuraten. In diesem Fall sollten Sie die Fensterbank mit Montageschaum montieren – mehr dazu unter Schritt 3.

Legen Sie dann die Fensterbank ein und messen Sie mithilfe einer Wasserwaage quer und längs, ob alles passt.

3. Schritt: Die Fensterbank „fest“ montieren

Ist alles in Waage können Sie die Fensterbank montieren. Bringen Sie den Montagekleber auf und setzen Sie die Fensterbank wieder ein.

Ist der Untergrund unter Ihrer Fensterbank jedoch zu uneben, empfehlen wir Ihnen, wie schon erwähnt, auf Montageschaum zu setzen. Wischen Sie dazu die Fensternische nebelfeucht ab, damit der Montageschaum beim Auftragen aufschäumt. Setzen Sie dann die Fensterbank ein und kontrollieren Sie mit der Wasserwaage, ob alles passt. Fixieren Sie die Fensterbank dann mit den Keilen.

4. Schritt: Fensterbank aushärten lassen und versiegeln

Egal wie Sie Ihre Fensterbank montieren – ob mit Montagekleber oder -schaum – beschweren Sie die Fensterbank nun mit einem Gewicht und lassen Sie alles je nach Empfehlung auf dem Produkt aushärten. Entfernen Sie dann das Gewicht und versiegeln Sie den Spalt zwischen Fensterbank und Wand rechts und links mit Acryl.

Der Spalt unterhalb der Fensterbank ist meist zu breit, um allein mit Acryl versiegelt zu werden. Putzen Sie diesen entweder mit Gips an und verwenden anschließend eine dünne Schicht Acryl oder bestellen Sie Ihre Fensterbank direkt mit einer passenden Leiste für die Baufuge.

Nach dem Montieren kommt die Pflege – Tipps für Ihren Alltag

Nach dem Fensterbank Montieren kann Ihr Modell Ihnen lange viel Freude bereiten, wenn Sie sich an einige einfache Pflegetipps halten. Fensterbänke aus massivem Holz, wie die Buche- oder Eiche-Fensterbänke von Fensterbank Meyer, sind zwar von Natur aus widerstandsfähig, können jedoch durch scharfe Kanten Kratzer oder durch Wasser unschöne Flecken bekommen. Sind Sie ein Pflanzenfreund empfiehlt es sich, Blumentöpfe mit kleinen Noppen auszustatten und aufzupassen, dass diese wasserdicht sind. Verwenden Sie für die Reinigung am besten ein weiches Tuch und einen milden Reiniger.

Fensterbank montieren – unser zuverlässiger Kundenservice hilft Ihnen bei allen Fragen

Eine Fensterbank montieren ist mit der richtigen Anleitung und Tipps vom vom Profi also viel einfacher, als Sie gedacht haben! Sollten Sie trotzdem Hilfe beim Montieren Ihrer Fensterbank benötigen, noch Fragen zu den einzelnen Schritten haben oder mehr über unser Sortiment wissen wollen, dann rufen Sie uns gerne an!

Unsere geschulten Mitarbeiter sind Experten in Sachen Fensterbank. Sie erreichen unseren kompetenten und zuverlässigen Kundenservice Montag bis Freitag von 8-12 und 13-17 Uhr oder am Samstag von 9-12 Uhr unter 04445 / 96678-14. Möchten Sie uns lieber schreiben, können Sie das jederzeit via E-Mail an info@fensterbank-meyer.de