Bequeme Musterbestellung
Fensterbänke auf Maß
Kostenloser Versand ab 500€
Sie haben Fragen? 04445 / 96678-11
Passende Artikel

Die Pflege der Fensterbank - so geht's richtig

Wie pflege ich meine Fensterbank? Bevor wir Ihnen die Frage beantworten können, muss erst geklärt werden, wie Ihre Fensterbank behandelt wurde. Bei uns im Online-Shop können Sie Fensterbänke in Natur unbehandelt, Natur behandelt sowie mit einer Lackierung bekommen. 

Die behandelte Version ist die beliebteste Variante und wird von uns mit einem Hartwachs versiegelt, der das Holz vor Verschmutzungen sowie Beschädigungen schützt. Selbstverständlich können Sie sich auch für die unbehandelte Variante entscheiden, jedoch empfehlen wir Ihnen in diesem Fall dringend die Fensterbank selbst noch mit einem Hartwachs zu behandeln. So vermeiden Sie fleckiges Holz. Farbige Fensterbänke sind durch Ihre Lackierung ebenfalls schon vor Verschmutzungen sowie Schäden geschützt.

Wie gehe ich nun bei der Reinigung vor?

Sofern Sie nun eine versiegelte Fensterbank haben, können Sie sich erst einmal kurz entspannen - es wird kaum Pflege benötigt. Die gelegentliche Reinigung mit einem nebelfeuchten Putztuch ist allerdings ratsam, da sich an der Fensterbank durch den täglichen Gebrauch schnell Bakterien ansammeln können. Staunässe durch z.B. unlasierte Tonuntertöpfe oder verschüttetes Gießwasser sollte vermieden werden. Sollten Sie weitere Fragen haben, z.B. wie Sie selbst eine Versiegelung Ihrer Fensterbänke vornehmen können, sind wir telefonsich für Sie montags bis freitags zwischen 8 und 17 Uhr sowie am Samstag von 9 und 12 Uhr erreichbar (04445 / 96678-11). Gerne können Sie uns auch per Mail kontaktieren (info@fensterbank-meyer.de). Anfragen per Mail werden binnen kurzer Zeit von uns beantwortet.

Die Tipps zur Pflege zusammengefasst:

    1. Staunässe vermeiden! Besonders Untertöpfe aus unlasiertem Ton lassen Nässe durch und das gibt Flecken.

    2. Behandelte Oberflächen regelmäßig mit einem nebelfeuchten Tuch reinigen.

    3. Bei lackierten Oberflächen kann auch ein milder Reiniger verwendet werden.

    4. Sofern Sie sich für eine unbehandelte Fensterbank entschieden haben, wischen Sie diese bitte regelmäßig feucht ab und Ölen Sie das Holz gelegentlich.