Bequeme Musterbestellung
Fensterbänke auf Maß
Kostenloser Versand ab 500€
Sie haben Fragen? 04445 / 96678-14
Passende Artikel

Fensterbank ausmessen - so geht es richtig:

Wie Sie Ihre Fensterbank richtig ausmessen, möchten wir Ihnen hier einmal Schritt für Schritt erläutern. Sollten Sie an irgendeiner Stelle Probleme haben oder einfach nicht weiterkommen, rufen Sie uns gerne an. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 8 und 12 Uhr sowie 13 und 17Uhr unter 04445 / 96678-14 erreichbar. Am Samstag sind wir für Sie von 9 bis 12 Uhr da. Selbstverständlich können Sie uns auch jederzeit eine Email schreiben an info@fensterbank-meyer.de. 

 

 

Ausmessen Schritt für Schritt

Zuerst kontrollieren Sie bitte, ob das Fenster winkelig zur Leibung (die Bedeutung von Leibung erklären wir weiter unten auch noch einmal) steht. Das geht ganz einfach mit einer Wasserwaage oder einem DIN-A4 Blatt. Es ist dabei ganz normal, dass es am Fenster enger ist als vorne an der Leibung oder umgekehrt. Gemessen wird am engsten Punkt. Messen Sie dafür einmal direkt vorne an der Leibung und einmal direkt am Fenster. Dafür machen Sie sich idealerweise eine Hilfslinie oder nutzen Sie wahlweise zwei Zollstöcke. Nehmen Sie nun das kleinste Maß minus 2mm und tragen diesen Wert bitte in den Konfigurator ein. 

Was ist die Leibung am Fenster?

Die Leibung ist die senkrechte der Öffnung zugewandte Mauerfläche im Fensterrahmen. Wenn Sie also nun vor Ihrem Fenster stehen sind die senkrechten Flächen links und rechts die Leibung Ihres Fensters. 

Wie gehe ich bei einer sehr schiefen Leibung vor?

Wenn Sie nach dem Ausmessen der Fensterbank feststellen, dass Ihre Leibung sehr schief ist und der Spalt zu groß wäre, um hinterher versiegelt zu werden, haben Sie zwei Möglichkeiten:

1. Sie bestellen eine breitere Fensterbank und passen diese mit Hilfe z.B. einer Säge selbst an die Leibung an.

2. Sofern Sie damit keine Erfahrung haben, können Sie die Leibung auch einstemmen. Dazu einfach waagerecht einen Strich machen, wo die Fensterbank oben abschließt und mit Hammer und Meißel unterhalb vom Strich die Wand bearbeiten.

Fensterbank Tiefe und/oder Überstand ausmessen

Will ich selbst die Fensterbank ausklinken damit ich mehr Überstand zu jeder Seite habe, rechne ich die gewünschten Zentimeter dazu. Somit erhalte ich die gewünschte Tiefe. Wir empfehlen jedoch die Überstände über unseren Konfigurator wie nachfolgend beschrieben zu bestellt.

Für die Tiefe der Fensterbank messen Sie mit dem Zollstock direkt am Fenster bzw. bei Fenstern mit eingefräster Nut oder Falz, direkt in der Falz. Einen evtl. gewünschten Überstand nach vorne oder zur Seite bitte bei der Messung nicht mitmessen. Die gewünschten Überstände wählen Sie ganz bequem im Konfigurator und werden von uns automatisch Ihrer neuen Fensterbank hinzugefügt.
Sofern Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns direkt an. Wir helfen Ihnen gerne beim Ausmessen weiter: 04445 / 96678-14